header
10.02.2019 von Axel Sammrey

Der Gast aus Melchiorshausen fand besser in das Spiel und hatte gleich am Anfang Pech mit einem Pfostentreffer. In der 22. Minute gelang ihnen die verdiente 1:0 Führung durch Abdessamad Sabbar. Das 1:1 in der 25. Minute erzielte Elvedin Bibic nach schnell ausgeführtem Freistoß von Marius Winkelmann. Danach hatten wir mehrfach die Möglichkeit in Führung zu gehen. Leider sind wir dann in der 42. Minute durch einen Konter 1:2 in Rückstand geraten. Der Torschütze Jan-Phillip Brünings hat keine Mühe zu vollenden.

In der 2. Hälfte waren beide Teams bemüht Treffer zu erzielen. Dabei hatte die letzte Großchance Ömer Aktas, der aber am gut reagieren Schlußmann der Gäste scheiterte. Bemerkenswert war unsere Viererkette mit einem Gesamtalter von 74 Jahren (Durchschnitt 18,5) die ihre Sache recht gut gemacht hat.

Am Mittwoch kommt dann Oberligist Heeslinger SC zu uns auf unserem Kunstrasen. Anpfiff ist um 19 Uhr.

TV Oyten:

Christian Rathjen; Vojtech Nepras (ab 46. Min. Andy Krist), Lennart Brand, Timon Müller, Ole Persson; Daniel Aritim, Henrik Müller (ab 71. Min. Niklas Eggers), Marius Winkelmann, Pascal Döpke (ab 46. Min. Gastspieler Pablo Kaiser); Ömer Aktas, Elvedin Bibic. Ohne Einsatz: Mario Gröger.

Vielen Dank für die Unterstützung der "Dritten" und der "U18".

Mehr zum Thema